Datenschutz – Hiveling

Datenschutz

Hiveling – Digital Working Collective

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist:
Sebastian von Appen
Kontaktmöglichkeiten siehe Impressum.

Erfassung allgemeiner Informationen
Beim Zugriff auf unsere Webseite werden allgemeine Daten erfasst, welche technisch zum Betrieb und Betrachten notwendig sind. In diesen automatisch durch den Webserverhoster erzeugten Protokolldateien sind Informationen zu deinem Webbrowser, Betriebssystem, Internetanbieter etc. enthalten. Ohne diese Informationen könnte unsere Webseite nicht korrekt auf deinem jeweiligen Endgerät angezeigt werden. Ein Rückschluss auf deine Person ist für uns mit diesen Daten nicht möglich. Wir werten diese für uns anonymen Informationen aus, um den Zugriff auf unsere Webseite technisch verbessern zu können.

Cookies
Es werden keine Cookies eingesetzt bzw. gespeichert.

SSL-Verschlüsselung
Für eine erhöhte Sicherheit werden die Daten verschlüsselt per HTTPS übertragen, wir verwenden somit Sicherheitsmaßnahmen, die dem Stand der Technik entsprechen.

Kontaktformular
Solltest du dich aktiv dazu entschließen, unser Kontaktformular zu verwenden, werden deine freiwillig eingegeben personenbezogenen Daten von unserem Mailserver dazu verwendet, eine E-Mail versenden zu können. Auch werden diese Daten für mögliche Anschlussfragen gespeichert, um dir bspw. antworten zu können. Pflichtangaben sind hierbei lediglich dein Name sowie deine E-Mail-Adresse, um mit dir in Kontakt treten zu können.

Verwendung von elbwalker
Um die Nutzung unserer Website zu verstehen und sie zu verbessern, nutzen wir ein Webanalyse Tool der elbwalker GmbH, Bernstorffstraße 118, 22676 Hamburg. elbwalker setzt standardmäßig keine Cookies, speichert keine Informationen im Browser, und erhebt keinerlei personenbezogenen Daten. Auf www.elbwalker.com findest du mehr Informationen über das Tool sowie zum Datenschutz bei elbwalker.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Deine Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Wie bereits erwähnt, speichern wir nur konkrete Daten von dir, wenn du freiwillig unser Kontaktformular benutzt. Hiervon unberührt hast du jederzeit ein Auskunftsrecht über deine bei uns gespeicherten Daten. Auch hast du ein Recht auf Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch. Diese Rechte werden jedoch teilweise von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eingeschränkt. Ob eine gesetzliche Archivierungspflicht in deinem Falle besteht, klären wir gerne mit dir anlassbezogen. Die Kontaktmöglichkeiten findest du direkt im Impressum.